Frühlingsvogel: Deko selbernähen

Frühlingshafte DIY Idee

Schon vor einer gefühlten Ewigkeit habe ich diese süßen kleinen Stoffvögel genäht. Nicht wie man meinen könnte, als Osterdekoration, sondern für den Weihnachtsbaum. Ja, richtig gelesen ‚HUST‘. Ich habe viel rotes und pinkes Zeug am Baum hängen, man sieht kaum einen Baum vor lauter Deko… ;-). Allerdings habe ich mich vor zwei Jahren gegen eine Baum entschieden, um die Umwelt zu schonen. Ich habe bei einem Spaziergang im Wald einen großen Ast am Boden liegen sehen und diesen einbetoniert. Er dient nun als weihnachtliche Deko.

Aber zurück zum Thema: Da diese Vögel super zum Frühling passen und auch draußen das Wetter mitspielt und die Vögel um die Wette zwitschern, habe ich endlich die Vorlage digitalisiert und eine kurze Anleitung dazu geschrieben. Du kannst sie dir hier für private Zwecke herunterladen. Sowohl die kommerzielle Nutzung als auch die Weitergabe ist nicht erlaubt. Wenn Du solche Vögel nachnähst und sie in den sozialen Medien postest, würde ich mich über eine Verlinkung sehr freuen.

Viel Spaß damit!

 

PS: Man kann den Vogel auch gut aus Filz machen und aufwendig besticken. Ich bin neulich beim Surfen auf Pinterest auf ganz tolle Anhänger gestoßen und habe sofort ein passendes Board angelegt. Guck mal, was da für tolle Ideen dabei sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.