h+h Köln 2018 – ein absolutes highlight

Letztes Wochenende war ich auf der h+h Köln 2018.

Die h+h in Köln ist die weltgrößte Fachbesuchermesse für Handarbeit und Hobby.

Was soll ich sagen! Wahnsinn drückt es wahrscheinlich am besten aus…
Wo soll ich anfangen, wo höre ich auf? Am besten versuche ich es der Reihe nach.

I'm sew happy! auf der h+h Köln 2018

Also das erste highlight war schon mal, dass ich mich nicht um ein Hotelzimmer kümmern musste, weil die liebe Miri ein Bett für mich frei hatte und ich bei ihr unterkommen durfte.
Am Morgen der Anreise war ich etwas gestresst, denn da ich letztes Jahr vor lauter Trödeln in aller Frühe fast meinen Zug verpasst hatte, wollte ich dieses Jahr etwas eher losfahren.
Das war auch gut so, denn die Einfahrt zum Parkplatz, an dem ich mein Auto parken wollte, war versperrt und ich wusste nicht, wie ich am schnellsten aus einer anderen Richtung dorthin komme.
Aber es hat geklappt, dank großzügiger Zeitplanung.

Im Zug musste ich dann leider bis Frankfurt rückwärts fahren.
(Schönen Gruß an die Bahn: vielleicht könnt ihr ja bei den Reservierungen Pfeile für die Fahrtrichtung eintragen).

Also hab ich erst mal einen Migräneanfall bekommen und hab echt gelitten.
Glücklicherweise habe ich Katja’s Messevorbereitungstipps zufällig gelesen und Kopfschmerztabletten eingepackt, die auch schnell ganz gut gewirkt hatten.

genähte Täschchen mit metallisierten Zippern von I'm sew happy!

Meine erste Anlaufstelle war der Stand vom Topp Verlag, an dem ich schon von Miri begrüßt wurde und gleich ein paar andere Damen kennengelernt habe.
Das Gespräch kam auf zipper und da ich ein paar Täschchen dabei hatte, bei denen ich meine metallisierten Endlosreissverschlüsse benutzt habe,
musste ich diese natürlich gleich zeigen.
Sieht das nicht toll aus, wie Miri wie auf dem Silbertablett meine Täschchen präsentiert?
Danke an Nähoma-moni für die Fotos, ich war anscheinend noch nicht recht wach.

Danach bin ich abwechselnd mal ein bisschen alleine über die Messe gelaufen und zusammen mit Miri, um schöne Eindrücke zu bekommen.

genähtes Filzbild auf der h+h Köln 2018

Der Stand war wie eine kleine Austellung mit Stoffspielereien.
Leider habe ich keinen flyer mitgenommen.

Häkelminis auf der h+h Köln 2018 I'm sew happy!

Da ja bald wieder Fussballparty ist, haben sich schon mal viele Häkelfiguren auf der Tribüne eingefunden.

Ich war zum Bloggertreffen der Initiative Handarbeit eingeladen.
WOW, was für ein tolles Event mit vielen Bekannten und auch mir unbekannten Gesichtern und vor allem den großzügigen Goodies, die wir bekommen haben.

Glitzerzubehör auf der h+h Köln 2018 I'm sew happy!

Glitzer bling bling…

Gestrickter Rucksack mit Leder h+h Köln 2018 fotographiert von I'm sew happy!

Ein gestrickter Rucksack mit Lederdetails,
wie cool ist DER den bitte?!

Gütermannstand auf der h+h Köln 2018 I'm sew happy!

Bei Gütermann war es wieder. so wie auch schon letztes Jahr, total schön dekoriert.
Die Blumen waren echt, ich dachte dass sind Kunstblumen, aber Miri hat mich darauf hingewiesen, dass Wasser in den Vasen ist. Ich seh schon, ich kenne mich nicht aus….
Ich fand wieder mal den Gütermann Stand und den von Rico-Design am schönsten.

Armknitting live auf dem dawanda Stand auf der h+h Köln 2018 I'm sew happy!

Live Armknitting am dawanda Stand. ich dachte erst,
warum sitzt sie da in so eine dicke Wolldecke eingehüllt…
Ich habe ja auch vor einer Weile mal zwei Armknitting Schals gemacht. Ist voll cool.
Nur, so als Tipp, man sollte vorher mal auf Toilette gehen, dann mal eben schnell geht dann nicht. wenn man die Maschen über den Armen hängen hat (ich erwähne das aus Gründen :-))…

I'm sew happy! Gots Jerseytoffe für fabrilogy auf der h+h Köln 2018!

Mein persönlich absolutes Highlight war der Besuch bei fabrilogy.
Ich habe Marion letzten Herbst auf der sew! kennengelernt und wegen Stoffdesigns angesprochen.
Und nun hat sich endlich ein großer Traum von mir erfüllt und es gibt 4 Designs in je zwei Farben auf GOTS Jersey.
Absoluter Knaller. I’m sew happy! about it.
Sobald die Stoffe online für Händler vorzubestellen sind gebe ich Euch bescheid.
Denn es war ja sicher nicht jeder auf der Messe…

I'm sew happy! GOTS Jerseystoffe für fabrilogy auf der h+h Köln 2018

fotobox h und h 2018 I'm sew happy!

von links nach rechts: reetselig, Pearl’s Harbor, ich, Herzenssüß, Kreamino, Ännisews, Allie and me

Am Samstag Abend war ich zum Branchenabend geladen. Das war echt ein gelungener Abschied.
Leckeres Essen, gute Livemusik, nette Unterhaltungen. Was will man mehr?
Um die süßen Nachspeisen habe ich einen Bogen gemacht, denn ich bin gerade wieder low carb unterwegs und wollte meinen Erfolg nicht bremsen. Es fiel mir auch gar nicht so schwer, mich zurück zu halten. Ich hätte eine Ausnahme machen können, aber ich hatte Gott sei Dank mein Ziel vor Augen und blieb standhaft!
Ich habe mich sehr lange mit Nähoma-moni unterhalten.
Sie hat mir erzählt, dass sie jeden Montag mit Flüchtlingen und Einheimischen zusammen näht, um diese zu integrieren, ist das nicht grandios?

Eigentlich hatte ich mich sehr auf die Tanzfläche gefreut, aber zu mehr als nur mit dem Kopf wackeln konnte ich mich nicht aufraffen. Weiss auch nicht warum…
Vor dem Gehen haben wir uns dann noch zur „Fotobox“ begeben und lustige Bilder gemacht.

Am Sonntag haben wir ausgeschlafen, trotz Zeitumstellung war ich recht fit.
Leider ist die Messe nächstes Jahre wieder Ende März, genau wieder am Wochenende der Zeitumstellung. Da fehlt definitiv eine Stunde zum Tanzen und Quatschen und ausruhen….

Auf der Rückfahrt saß ich dann leider wieder entgegen der Fahrtrichtung, diesmal leider auf der ganzen Strecke. So konnte ich nicht am ipad zeichnen oder mir skillshare Kurse anschauen, wie ich es eigentlich geplant hatte. Aber sew what, habe ich eben die Zeit zum Ausruhen genutzt.

Vielen Dank an die H+H und Initiative Handarbeit für das tolle Event.
Ich habe mich sehr gefreut, einige bekannte Gesichter endlich mal live zu sehen und zu sprechen und dabei gewesen zu sein.
Aber 2020 dann bitte nicht am Zeitumstellungswochenende,
darüber würden sich die Aussteller sicher auch freuen :-)!

Und Ihr, wart Ihr da?
Hat es Euch gefallen, habt Ihr was tolles neues entdeckt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.